SOC-
Integration

Die CyberX-Plattform reduziert Komplexität und eliminiert IT/OT-Silos, indem sie sich Out-of-the-Box in Ihre bestehenden SOC-Workflows und die vorhandenen Sicherheitssysteme integriert.

MACHEN SIE IHR SOC OT-FÄHIG

Transparenz und Kontext sind die Schlüsselfaktoren für eine schnelle und effektive Identifikation von Incidents und für die Response.

Weil zentralisierte SOCs nun die Verantwortung für die OT-Sicherheit genauso wie für die IT-Sicherheit übernehmen, wird für sie eine uneingeschränkte Transparenz der OT-Netze wichtig – und sie benötigen den Kontext zu allen OT-relevanten Informationen. Damit sich schädlicher Datenverkehr, der sich auf betriebliche Prozesse auswirken kann, schnell blockieren lässt, ist für die Sicherheitsteams darüber hinaus eine enge Integration zwischen Plattformen für Bedrohungserkennung – wie CyberX – und präventiven Systemen wie Next-Generation-Firewalls wichtig. Aus diesem Grund stellt CyberX Ihrem SOC detaillierte Informationen über Ihre gesamte OT-Umgebung zur Verfügung.

Group 1339@2x

OT-Assets und ihr aktueller Status

Group 1340@2x

OT-Netzwerktopologie und Konnektivität zum IT-Netzwerk 

Group 1341@2x

OT-Schwachstellen auf Netzwerk- und zugleich Endpoint-Ebene

Group 1342@2x

Analyseverfahren für Traffic und Verhalten im OT-Netz 

Als offenste and interoperabelste Plattform der Branche für Cybersecurity in der Produktion reduziert CyberX Komplexität und eliminiert IT/OT-Silos, indem es sich Out-of-the-Box in Ihre bestehenden SOC-Workflows und die vorhandenen Sicherheitssysteme integriert – darunter:

 

  • SIEMs wie IBM QRadar, Splunk, ArcSight, LogRhythm, RSA NetWitness und andere
  • Orchestrierungs- und Ticketing-Systeme wie ServiceNow, IBM Resilient und andere
  • Lösungen für sicheren Fernzugriff wie CyberArk Privileged Session Manager (PSM), BeyondTrust und andere
  • Network-Access-Control-Systeme (NAC) wie Aruba ClearPass, ForeScout CounterACT und andere
  • Firewalls wie die von Palo Alto Networks, Checkpoint, Cisco und anderen
soc-in-scr

Die von CyberX entwickelte ICS-Threat-Monitoring-App für QRadar stellt SOC-Analysten detaillierte Informationen zu ICS-Bedrohungen zur Verfügung.

Die von CyberX entwickelte ICS-Threat-Monitoring-App für QRadar stellt SOC-Analysten detaillierte Informationen zu ICS-Bedrohungen zur Verfügung.

 Wir freuen uns, CyberX in der Entwickler-Community des Palo Alto Networks Application Frameworks begrüßen zu dürfen. Das Framework bietet unseren Kunden überlegene Sicherheit durch Cloud-basierte Apps, die von innovativen Sicherheitsanbietern entwickelt wurden – von großen genauso wie von kleinen. Gemeinsam treiben wir die Innovation im Markt für Cyber-Sicherheit durch die Bereitstellung von Apps voran, die schnell programmiert werden können, auf einem gemeinsamen Framework aufsetzen und einen einzigartigen Mehrwert bieten, indem sie die schwierigsten Herausforderungen unserer Kunden im Bereich Sicherheit lösen.

Lee Klarich, Chief Product Officer, Palo Alto Networks

Primäre Use Cases

Jedes Unternehmen befindet sich bei der Cyber-Sicherheit für OT in einem anderen Maturitätsstadium. Weil die Gegner immer raffinierter vorgehen, sehen sich auch die Unternehmen der Herausforderung ausgesetzt, immer stärkere Geschütze aufzufahren. CyberX macht es Ihnen leicht, neue Fähigkeiten hinzuzugewinnen, um die Einsatzbereitschaft Ihrer Organisation auf einen angemessenen Stand zu bringen.

Asset Management

Sie können nicht schützen, worüber Sie gar nichts wissen. CyberX erkennt Ihre OT-Netzwerk-Topologie per Auto Discovery und liefert detaillierte Informationen über all Ihre Assets, darunter Gerätetyp, Hersteller, Modell, Seriennummer, Revisionsstand der Firmware, offene Ports und so weiter.
WEITERE INFORMATIONEN

Threat Detection & Response

Mit fünf verschiedenen, ICS-fähigen, selbstlernenden Analytics-Engines überwacht CyberX kontinuierlich Ihr OT-Netzwerk, um gezielte Angriffe, Malware sowie Bedrohungen durch Insider und Akteure bei vertrauenswürdigen Dritten zu erkennen.
WEITERE INFORMATIONEN

Risiko- & Vulnerability-Management

CyberX liefert einen objektiven Risiko-Score für Ihre gesamte OT-Umgebung und darüber hinaus direkt umsetzbare Empfehlungen zur Risikominderung — priorisiert nach Risiko — sowohl auf der Geräte- als auch auf der Netzwerkebene.
WEITERE INFORMATIONEN

SOC-Integration

Eine einheitliche IT/OT-Sicherheitsstrategie ist der optimale Weg, um Ihr gesamtes digitales Risiko zu managen. CyberX lässt sich nativ in Ihre bestehenden Sicherheitssysteme integrieren, um Ihr SOC mit Echtzeit-Informationen über OT-Assets, -Schwachstellen und -Bedrohungen OT-fähig zu machen und so umfassende Transparenz zu erzielen.
WEITERE INFORMATIONEN

Erweiterte Anwendungsfälle