Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab 28. November 2018

CyberX (“wir”, “unser”, “unsere”) betreibt die Website https://cyberx-labs.com/ (im folgenden: den „Dienst“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien zur Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Dienstes und die Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf diese Daten und ihre Erhebung, Nutzung und Weitergabe haben. Die Datenschutzerklärung für CyberX wird mithilfe der Free Privacy Policy Website verwaltet.

Wir verwenden Ihre Daten, um unseren Dienst bereitzustellen und ihn verbessern zu können. Mit der Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter https://cyberx-labs.com/ zugänglich sind.

Erhebung und Verwendung von Informationen

Wir erfassen eine Reihe unterschiedlicher Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um Ihnen unseren Dienst zur Verfügung zu stellen und ihn zu verbessern.

Arten erfasster Daten

Personenbezogene Daten

Bei der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie gelegentlich bitten, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen oder zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können. Personenbezogene Daten in diesem Sinne können unter anderem, aber nicht ausschließlich, umfassen:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Zunahme
  • Telefonnummer
  • Adresse, Land, Bundesland, Postleitzahl, Wohnort
  • Cookies und Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Wir können außerdem Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen und wie er verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internet-Protokoll-Adresse (z.B. IP-Adresse) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten beinhalten.

Tracking-Daten und Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien wie Google Analytics, HubSpot und AdRoll, um die Aktivitäten bei der Nutzung unseres Dienstes nachzuvollziehen und bestimmte Informationen über die Aktivitäten auf der Website zu speichern.

Cookies sind Dateien geringen Umfangs, die eine anonyme, eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Ebenfalls verwendet werden Tracking-Technologien wie Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und ihnen nachzuspüren und um unseren Dienst zu verbessern und weiter zu analysieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie allerdings keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Dienstes nicht nutzen.
Beispiele von uns genutzter Cookies:

  • Session Cookies (Sitzungs-Cookies). Wir nutzen Session Cookies für den Betrieb unseres Dienstes.
  • Preference Cookies (Cookies, die Präferenzen festhalten). Wir nutzen Preference Cookies, um Ihre Präferenzen und Einstellungen festzuhalten.
  • Security-Cookies (Sicherheits-Cookies). Wir nutzen Security-Cookies zu Sicherheitszwecken.

Datennutzung

CyberX nutzt die erhobenen Daten zu verschiedenen Zwecken:

  • Um den Dienst anbieten zu können und aufrechtzuerhalten
  • Um Sie über Änderungen unseres Dienstes zu informieren
  • Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Angeboten unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie dies wollen
  • Für Kundendienst und Support
  • Um Analysen durchzuführen oder wertvolle Informationen zu gewinnen, auf deren Grundlage wir den Dienst verbessern können
  • Um die Nutzung des Dienstes zu überwachen
  • Um technische Probleme aufzudecken, zu verhindern und zu beheben

Datentransfers

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer außerhalb Ihres Landes, Ihres Bundeslandes oder der für sie zuständigen Gerichtsbarkeit übertragen und an Orten gespeichert und verarbeitet werden, an denen die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gesetzgebung abweichen können.

Wenn Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in die Vereinigten Staaten übermitteln und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung und die anschließende Übermittlung von entsprechenden Informationen stellen zugleich Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

CyberX ergreift alle sinnvollerweise notwendigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden. Es findet keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Organisation oder ein Land statt, wenn dort nicht angemessene Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten und anderer personenbezogener Daten gültig sind.

Weitergabe von Daten

Rechtliche Anforderungen

CyberX kann Ihre personenbezogenen Daten offen legen, wenn das Unternehmen im guten Glauben ist, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist:

  • Um rechtlichen Anforderungen zu genügen
  • Um die Rechte oder das Eigentum von CyberX zu schützen
  • Um möglichen Missbrauch in Verbindung mit dem Dienst zu verhindern oder zu untersuchen
  • Um die persönliche Sicherheit von Anwendern des Dienstes oder der Öffentlichkeit sicherzustellen
  • Zum Schutz vor gesetzlicher Haftung

Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig – aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu einhundert Prozent sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, wirtschaftlich akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Service Provider

Wir können Drittunternehmen und Einzelpersonen beauftragen, unseren Dienst operativ zu unterstützen („Service Provider“), den Dienst in unserem Namen zur Verfügung zu stellen, auf den Dienst bezogene weitere Dienstleistungen zu erbringen oder uns dabei zu helfen, die Nutzung unseres Dienstes zu analysieren.

Diese Drittunternehmen und Einzelpersonen haben ausschließlich zur Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Namen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Analytics

Wir ziehen möglicherweise Drittanbieter hinzu, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.

  • Google Analytics Google Analytics ist ein von Google angebotener Web-Analytics-Dienst, der den Traffic auf einer Website verfolgt und an den Anbieter meldet. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu verfolgen und zu überwachen. Die Daten werden auch an andere Google-Dienste weitergegeben. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen des eigenen Werbenetzwerks kontextabhängig zu steuern und zu personalisieren. Sie können festlegen, dass Ihre Aktivitäten bei der Nutzung unseres Dienstes Google Analytics nicht zur Verfügung gestellt werden (opt out), indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on installieren. Das Add-on verhindert, dass das Google Analytics JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen über die Besucheraktivität mit Google Analytics austauscht. Weitere Informationen über die Datenschutz-Praktiken von Google erhalten Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de

Links zu anderen Web-Auftritten

Unser Dienst kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Dritten klicken, werden Sie auf die Website dieses Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzerklärung jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

Kinder

Unser Dienst richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind oder Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung erhoben haben, ergreifen wir Maßnahmen, diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die jeweils neue Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail und/oder mithilfe einer deutlich sichtbar in unserem Dienst platzierten Nachricht informieren und das Geltungsdatum zu Beginn unserer Datenschutzerklärung aktualisieren.

Es empfiehlt sich, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen hin zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie wünschen, dass Ihre Daten von unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte: